Beschichtung mit Korrosionsschutz für Metallteile

KORROSIONSSCHUTZ

Beschichtung mit Korrosionsschutz für Ihre Metallteile

Zum Schutz vor Kontaktkorrosion werden Teile aus Metall mit einem Korrosionsschutz beschichtet. So wird zum Beispiel an Radnaben oder komplett montierten Radlagern daher der Felgensitz bzw. der Fahrwerkssitz partiell beschichtet. Sprimag bietet hier kompakte Beschichtungs- und Lackieranlagen an, die einen hohen Kundennutzen bieten.

Bei Metallteilen kann es mit der Zeit zu Kontaktkorrosionen kommen, durch eine Beschichtung mit Korrosionsschutz kann dem vorgebeugt werden. Bei der Nasslackierung wird dabei der Overspray-Anteil gering gehalten, dank der Spritzapparate mit optimierten Spritzdüsen. Dadurch wird gleichzeitig eine Verschmutzung der Flanschfläche sowie des Bauteils verhindert. Durch zusätzliche Maskierungen kann, sofern gewünscht, der beschichtete Bereich sehr präzise abgegrenzt werden.

Bremsscheibe mit Korrosionsschutz
Beschichtung einer Bremsscheibe in der Lackierkabine

DAS RICHTIGE LACKSYSTEM FÜR EINEN OPTIMALEN KORROSIONSSCHUTZ

Ganz nach Ihren individuellen Anforderungen bietet Sprimag spezifische Anlagenkonzepte mit abgestimmter Applikationstechnik zum Korrosionsschutz für Ihre Metall- oder Autoteile. Je nach zu verwendender Lackart (UV-, Wasser- oder lösemittelhaltiger Lack) oder weiteren Prozessschritten wie einer speziellen Vorbehandlung oder Vorwärmung finden wir das passende Anlagenkonzept für Sie. Auch eine Lacktemperierung oder ein Handlingsystem für eine vollautomatisierte Fertigung können bei Bedarf integriert werden. 

Lackieranalgen und Anwendungsbereiche für die Beschichtung mit Korrosioinsschutz

Rundautomat für kleine Stückzahlen

Rundautomat

Kettenautomat – Lackieranlage für große Stückzahlen

KETTENAUTOMAT

Bremsscheibe

Jetzt anfragen