Inhouse Roboteranlage

FLEXIBLE LACKIERVERSUCHE DANK MODERNSTER AUSRÜSTUNG

Ausrüstung

Eine moderne Ausrüstung, die wenig Wünsche offen lässt, schafft mit einem breiten Spektrum an Lackieranlagen und eigener Applikationstechnik (u. a. eine 2-K-Mischanlage) im Anwendungszentrum die optimale Grundlage für den Erfolg unserer Kunden.

Sprimag Roboter-Lackieranlage

Das Highlight des Sprimag Anwendungszentrums ist die Roboter-Lackieranlage. In dieser sind neben der Lackier-Roboterzelle auch Abdunstzonen und Trocknungssysteme integriert, womit Paletten- und Spindelsysteme gleichermaßen in Aktion getestet werden können. Weiterhin besteht mit einem Inline-Vorbehandlungsmodul die Möglichkeit der CO2-Reinigung.

Die Roboter-Lackieranlage ist so ausgelegt, dass die Teilprozesse beim Lackieren in unterschiedlichster Kombination getestet werden können. Der Gesamtablauf kann hierbei vollständig automatisiert werden. Insgesamt zeichnet sich die Roboter-Lackieranlage besonders dadurch aus, dass wir die unterschiedlichen Sprimag Lackieranlagen-Systeme schlüssig darstellen und beinahe auf Knopfdruck unterschiedlichste Lackier-Systemkonstellationen auf ihre Eignung hin prüfen können. 

Roboterstand und Rundautomat

Darüber hinaus verfügt das Anwendungszentrum, das im Hausgebrauch auch gerne als Technikum bezeichnet
wird, über einen kompakten Roboterstand sowie einen speziellen Rundautomat. Diese autarken Maschinen und  Anlagen vergrößern das Leistungsvermögen des Anwendungszentrums und runden die den Kunden anzubietende
Dienstleistungspalette ab.

Jetzt anfragen