Applikationstechnik für Sprimag Lackieranlagen

Qualität made in Germany: Das trifft auch auf die Sprimag Applikationstechnik zu, die wir in unserem Firmensitz in Kirchheim/Teck selbst herstellen und somit optimal auf den Lackierprozess abstimmen können. Vor über 90 Jahren entwickelte Sprimag Unternehmensgründer Otto Heinrich den ersten Spritzapparat. Auch heute noch entwickeln wir unsere Applikationstechnik und Spritzapparate permanent weiter. Dank eigener Teilefertigung können wir selbst die ausgefallensten Beschichtungsanforderungen erfüllen, unser großes Spektrum an Düsensätzen für Spritzapparate wächst dabei stetig. Auch Sonderanfertigungen und Spezialdüsen stellen aus diesem Grund kein Problem dar. Angefangen vom Spritzapparat über Membranpumpen bis hin zu kompletten Lackversorgungen liefern wir Ihnen alles aus einer Hand. 

Jetzt anfragen